Informative Schlagzeilen

Ein weiteres mächtiges Instrument, um Leser bei der Stange zu halten sind informative Schlagzeilen. Diese Form versorgt den Leser mit einer wichtigen Information, die in sich selbst schon fesselnd ist und ihn veranlasst weiterzulesen. Nachstehend ein paar Beispiele:

 

Die neuesten Daten sind da und sehen schlecht aus: 95% aller neuen Internet-Geschäftsinhaber scheitern letztendlich und arbeiten wieder für jemand anderen. Wenn Sie nicht zu dieser Gruppe gehören wollen, müssen Sie hören, was ich Ihnen zu sagen habe.

 

Die Experten sind sich einig: [XY] funktioniert nicht. Egal wie sehr Sie sich bemühen, und egal wie clever Sie vorgehen, es funktioniert nicht. Was können Sie also tun? Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen wollen, wie es ohne [XY] geht.

 

Im Augenblick ist [Idee oder Technik] der neue König. Wenn Sie nicht wissen warum, dann haben Sie die neue Entwicklung verschlafen. Lesen Sie weiter, wie Sie das neue [Idee oder Technik] nutzen können, bevor es Ihre Konkurrenten tun.

 

Seit 6 Monaten befindet sich [Markt oder Nische] im Rückgang. In zwei Jahren ist sie vielleicht ganz verschwunden. Finden Sie hier heraus, warum das so ist, und warum es vielleicht profitabel ist, [Markt oder Nische] noch nicht aufzugeben.

 

Im Moment verlieren Unternehmen in der [Nische] Millionen. Sie machen genau dasselbe wie in der Vergangenheit, aber sie verlieren. Wenn Sie Erfolg haben wollen, müssen Sie die kritische Schwachstelle dieser Unternehmen verstehen.

 

Wussten Sie, dass [wenig bekannte Tatsache der XY-Nische]? Falls nicht, habe ich vielleicht eine Überraschung für Sie. Dinge ändern sich, und zwar schnell. Springen Sie auf den Zug auf, bevor es zu spät ist.

 

2/3 aller Geschäftsinhaber in [Nische/Branche] kennen nicht diese einfache Tatsache. Und weil sie sie nicht kennen, haben Sie keine Hoffnung auf Erfolg. Gehören Sie zum Drittel der Elite? Oder sind Sie auf dem Weg zum Scheitern?

 

Wussten Sie, dass es wahrscheinlicher ist, dass […], als in der [Nische/Branche] erfolgreich zu sein? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum das so ist und was Sie dagegen tun können.

 

Big Businesses sind nicht einfach nur größere Small Businesses. Die Art, wie sie funktionieren, ist völlig anders – und führen zu anderen Resultaten. Wenn Sie Ihr Business wie ein Small Business führen, dann bleiben Sie immer so.

 

 

Es kommt hier darauf an:

a) eine interessante Information preis zu geben und

b) den Leser zu ermuntern, mehr zu erfahren. Wenn Sie beides erreichen, sind Ihre Leser geradezu gezwungen, auch lange nach der Schlagzeile noch weiterzulesen.

 

Auf der anderen Seite ist es so, dass, wenn es Ihnen nicht gelingt, mit interessanten Informationen zu ködern – oder wenn Ihr Verkaufstext uninteressant ist, gehen die Leser ganz schnell woanders hin. Das Internet ist groß und es gibt viele andere Geschäfte, wo Ihre Leser nach dem gleichen Produkt suchen können.